Hallo Gast!

Navigation mit Tastenkürzeln: T führt zum eigentlichen Inhalt dieser Seite; M führt zum Hauptmenü; S führt zur Seitenleiste.

Auf dieser Seite gibt es ein Kontextmenü; Du kannst es mit dem Tastenkürzel K erreichen.

nachtrag

Gedicht
von styraxx.

nachtrag

entbundene entgrenztheit schreit
in uns auf manchmal weiss man schon
von vorn herein was es zu sagen gibt
was man zu sagen hat wird hüllenlos fallen
gelassen schamlos versteht sich die hülle

deine enthüllung nein nicht wie du meinst
umhüllt eingemummt mumiengleich
weiss man oft erst im nachhinein
was man sagen soll über körpermasse
vermasst biometrisch bis in die letzte

faser berührt uns das unberührbare
auf geheiss die wimpernschläge
gieriger augen auch das ein mass aller dinge
die rettung verheissen so als hätten
wir noch einmal glück gehabt
und es nachgestellt im nachhinein





Kommentare und Diskussionen zu diesem Text

Kontextmenü zu diesem Text

Statistik

Veröffentlicht am 30.10.2016. Dieser Text wurde bereits 189 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 21.06.2017.

Lieblingstext von:

Leserwertung

· anregend (2)
· spannend (1)

Kommentieren, Bewerten, Empfehlen...

Text kommentieren

Informationen

Mehr über styraxx
Mehr von styraxx
Mail an styraxx

Blättern:

voriger Text
nächster Text
zufällig...

Weitere 10 neue Gedichte von styraxx:

nahzeit verblichen zutritt verboten faltbar hemdsärmlig schneefall nachts spektrum wortraum abwurf sündenfall

Hinweis zum Urheberrecht

Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu.

Seitenleiste

Hallo Gast!

Login-Formular


Noch nicht registriert? jetzt kostenlos anmelden!

Neu bei uns sind folgende Autoren und Leser:

Leser crischo (seit 21.06.), Autor Habakuk (seit 15.06.), Autor Raumknödel (seit 06.06.), Leser Pictory (seit 04.06.), Leser Schimmelreiter (seit 31.05.), Leser nastrovje (seit 24.05.), Leser JennyKretschmer (seit 23.05.), Autor Tedduard (seit 22.05.), Leser fraeulein_gala (seit 16.05.), Autor Singularität (seit 16.05.), Autor Hana (seit 14.05.), Autor Chris-tel (seit 13.05.)...

Wen suchst Du?

Zur Zeit online:

Festil, Isaban, Isensee und 442 Gäste

Keinverlag.de ist die Heimat von 861 Autoren und 137 Lesern. Heute wurden bereits 17 neue Texte veröffentlicht. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

Der neueste Beitrag im Forum:

Re: Kommt zum Jahrestreffen! von Isensee (24.06.2017, 15:30 im Forum Schwarzes Brett)
alle neuen Themen

Lest doch mal einen Zufallstext!

Hauptmenü

  1. Startseite
  2. SiteMap
  3. Neues:
  4. Texte
  5. Themen
  6. Kolumnen
  7. Team-Kolumnen
  8. Autoren
  9. Termine
  10. Mein Menü (nur für angemeldete User)
  11. Anmeldung (für neue Benutzer)
  12. Community
  13. Foren
  14. Informationen
Copyrighthinweise

© 2003-2017 keinverlag.de | Impressum | Nutzungsbedingungen | Made by Language & Web